Couverture de Praeambula ad gratiam
Titre du livre:

Praeambula ad gratiam

Ideengeschichtliche Untersuchung über die Entstehung des Axioms gratia praesupponit naturam Herausgegeben von Simone Billeci Vorwort von Gerhard Ludwig Müller

Fromm Verlag (13-07-2018 )

Books loader

Omni badge éligible au bon d'achat
ISBN-13:

978-620-2-44261-9

ISBN-10:
6202442611
EAN:
9786202442619
Langue du livre:
Allemand
texte du rabat:
Der Doppelbegriff natürlich-übernatürlich wird vom theologischen Denken auf eine geschichtliche Weise verwendet, um die zwei ordines für den Menschen zu erläutern, deren Erhöhung zum übernatürlichen Leben, die Existenz eines metaphysischen Prinzips voraussetzt. Dieses wird natura genannt, wie vom Axiom gratia praesupponit naturam bezeugt. Michael Johannes Marmann “unterstreicht die Unentbehrlichkeit und die wahre Bedeutung der Unterscheidung  zwischen Natur und Übernatürlichem, und damit den unverzichtbaren Beitrag, den Thomas von Aquin zur Theologie geleistet hat.” (Joseph Ratzinger – Benedetto XVI).
Maison d'édition:
Fromm Verlag
Site Web:
https://www.frommverlag.de/
de (auteur) :
Michael Johannes Marmann
Numéro de pages:
296
Publié le:
13-07-2018
Stock:
Disponible
Catégorie:
Religion / Théologie
Prix:
49.90 €
Mots-clés:
Marmann, gratia praesupponit naturam, Joseph Ratzinger

Books loader

Lettre d'information

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Virement bancaire

  0 produits dans le panier
Modifier le contenu du panier
Loading frontend
LOADING