Buchcover von Zur Konstruktion nationaler Identität in Norwegen nach 1945
Buchtitel:

Zur Konstruktion nationaler Identität in Norwegen nach 1945

Anderledeslandet

VDM Verlag Dr. Müller (19.08.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-19204-9

ISBN-10:
3639192044
EAN:
9783639192049
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
In dieser Arbeit soll der Diskurs über nationale Identität in Norwegen nach 1945 näher untersucht werden. Zwischen 1945 und heute lassen sich zwei Zeiträume nachweisen, in denen eine Häufung von zumeist historiographischen Publikationen, die explizit oder implizit eine nationale Identität konstruieren, zu finden ist: zum Einen die Auseinandersetzung mit den Ereignissen des zweiten Weltkriegs in Norwegen und zum Anderen die zeitversetzt in den 1980er Jahren einsetzende Debatte über nationale Identität in einer Zeit der Umbrüche und Veränderungen. Anhand historiographischer Beispielwerke soll gezeigt werden, wie in beiden Zeiträumen eine nationale Identität konstruiert, angegriffen, revidiert und dekonstruiert wird. Es ist zu klären, welche Parallelen die beiden Identitätsdiskurse aufweisen und ob sich möglicherweise eine Entwicklung erkennen lässt.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Christian Berrenberg
Seitenanzahl:
100
Veröffentlicht am:
19.08.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Kulturgeschichte
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Norwegen, nationale Identität, Konstruktivismus, Essentialismus, Geschichtsschreibung, Identitätskonstruktion, EU, Zweiter Weltkrieg

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING