Buchcover von Zum Begriff der kulturellen Identität in der Huntington-Debatte
Buchtitel:

Zum Begriff der kulturellen Identität in der Huntington-Debatte

Eine sozialontologische Analyse

AV Akademikerverlag (11.06.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-42437-9

ISBN-10:
3639424379
EAN:
9783639424379
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Frage nach der Identität von einzelnen oder Gruppen von Menschen ist ein allgegenwärtiges Phänomen in den Gesellschaftswissenschaften: Die Soziologie interessiert sich für die Identität eines Menschen in des- sen sozialen Rollen, die Pädagogik analysiert das heranwachsende Ich-Bewusstsein, die Psychologie untersucht Ursachen von so genannten "Identitätskrisen" und die Politikwissenschaft bespricht Sinn und Nutzen des regulativen Rahmens nationaler sowie internationaler Identitäts- bildung. Doch ist dabei wirklich immer von demselben Begriff die Rede oder kann "Identität" Verschiedenes bedeuten? In der theoretischen Phi- losophie wurden – spätestens seit Thomas Hobbes – etliche Versuche unternommen, dem vielseitig in der Gesellschaft verwendeten, abstrak- ten Identitätsbegriff auf den Leib zu rücken. Am Beispiel der Kulturknall-Debatte um Samuel P. Huntington wird mit diesem Buch erstmals der Versuch gewagt, den uneinheitlichen Gebrauch des Begriffs der kultu- rellen Identität aus sozialontologischer Sicht zu analysieren.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Christian Hildebrandt
Seitenanzahl:
92
Veröffentlicht am:
11.06.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Philosophie
Preis:
32,95 €
Stichworte:
Identität, Analytische Philosophie, Sozialontologie, Theoretische Philosophie

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING