Buchcover von Wissen und wissen, wo es steht
Buchtitel:

Wissen und wissen, wo es steht

Dokumenten-Management - ein Praxisbeispiel

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (18.03.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-8316-2

ISBN-10:
3836483165
EAN:
9783836483162
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Wissen ist eine der wichtigsten Ressourcen von Unternehmen und ein Großteil dieses Wissens ist in Dokumenten gespeichert. Niedergeschrieben, festgehalten und oft dazu verdammt, niemals wieder aufgefunden zu werden. Besonders in kleinen und mittelständischen Unternehmen zeichnet sich der Umgang mit Dokumenten dadurch aus, dass diese ordnerweise, möglichst außer Sichtweite, weggestapelt werden oder auf Festplatten und in Netzwerken verschwinden. So bleibt wichtiges Wissen unentdeckt und ungenutzt. Was aber tun um das Wissen wieder auffindbar zu machen? Diese Frage stellte sich auch eine Abteilung einer größeren Hamburger Firma. Die vorliegende Lektüre beschreibt die Konzeption und Implementierung für ein besseres Dokumenten-Management. Im Rahmen einer Diplom-Arbeit hat die Autorin die Bedürfnisse der Abteilung analysiert und mit den Mitarbeitern gemeinsam eine Lösung konzipiert, um die Dokumenten-Verwaltung zu verbessern. Umgesetzt wurde das Projekt im Datenbanksystem eMatrix. Das Buch eignet sich, um einen Einstieg ins Thema zu erlangen und richtet sich an Interessierte, die sich mit Dokumenten-Management im kleinen Rahmen beschäftigen oder eine Umsetzung anstreben wollen.
Verlag:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
von (Autor):
Stefanie Hoffmann
Seitenanzahl:
84
Veröffentlicht am:
18.03.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Management
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Dokumenten-Management, Dokumentenmanagement, Dokumenten-Management-System, DMS, Dokument, Daten, Informationen, elektronische Archivierung, Informationsmanagement

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING