Buchcover von Wandel der Familienbildung
Buchtitel:

Wandel der Familienbildung

Wie sich die Veränderung der Familie auf die institutionelle Familienbildung auswirkt

AV Akademikerverlag (07.07.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-43855-0

ISBN-10:
3639438558
EAN:
9783639438550
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Ist der Familie noch zu helfen? Eine problemfreie Zone war die Familie nie, aber durch den Wandel ihres Lebensalltags und der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen hat sich die Situation in den letzten 40 Jahren stark verändert. Die Familie ist in vielen Bereichen komplexer und in mancher Beziehung auch schwieriger geworden. Erziehung im Umbruch, Rollenwandel, Wertewandel, Veränderung des Eltern-Kind-Verhältnisses - das sind nur einige Stichworte, die die Veränderung beschreiben und die zu Verunsicherungen führen können. Deshalb wird der Ruf nach Unterstützung immer lauter. Im Spannungsfeld zwischen Jugendhilfe und Erwachsenenbildung leisten seit jeher Familien-Bildungsstätten einen wichtigen Beitrag dazu, Eltern und Kinder zu begleiten und zu fördern. Um den Erfordernissen ihrer Zielgruppen gerecht zu werden, müssen sich die Institutionen und deren Angebote immer wieder aktuellen Anpassungsprozessen unterziehen. Dies wird u. a. am Beispiel der Evangelischen Familien-Bildungsstätte in Oldenburg verdeutlicht.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Ravenna Eickhorst
Seitenanzahl:
136
Veröffentlicht am:
07.07.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Erziehung, Familie, Elternbildung, Familien-Bildungsstätten

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING