Buchcover von Von Schuhen, Handys und Pflegekräften
Buchtitel:

Von Schuhen, Handys und Pflegekräften

Eine Analyse der Migration von Pflegekräften aus der Slowakei, Tschechien und Ungarn nach Österreich seit der Wende (1989) bis heute

VDM Verlag Dr. Müller (19.05.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-34925-2

ISBN-10:
3639349253
EAN:
9783639349252
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Angesichts der problematischen, demographischen Situation, der geringen Personaldichte von Pflegekräften und der geringen Attraktivität des Pflegeberufs steht die Gesundheits- und Krankenversorgung in Österreich vor großen Herausforderungen. Unterstützung kommt dabei vom Ausland: Die Migration von Pflegekräften nach Österreich stellt einen wichtigen Beitrag dar. Im Zuge der Wende (1989) und der EU-Erweiterung (2004) gewann sie insbesondere aus den östlichen Nachbarländern an Gewicht. Die Slowakei, Tschechien und Ungarn bilden den Fokus in dieser Arbeit. Im Hinblick auf die drei Herkunftsländer zeigt sich eine unterschiedliche Migrationsstärke, die der Analyse folgender Faktoren unterzogen wird: Einkommenshöhe und Arbeitslosigkeit von Pflegekräften im Herkunftsland und der Human Development Index (HDI). Aufgrund des großen Ungleichgewichts zwischen In- und Out-Migration von Pflegekräften, dem steigenden Pflegebedarf und der sich verschlechternden Beschäftigungssituation manifestiert sich in der Slowakei der "brain drain" von Pflegekräften vergleichsweise stärker.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Ulrike Elisabeth Dobretsberger
Seitenanzahl:
188
Veröffentlicht am:
19.05.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sonstiges
Preis:
68,00 €
Stichworte:
Pflegekräfte, Migration, Oesterreich, Slowakei, Tschechien, Ungarn, EU, Erweiterung, Wende, brain drain, informell, Nostrifikation

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING