Buchcover von Virale Gastroenteritiden in Deutschland
Buchtitel:

Virale Gastroenteritiden in Deutschland

Das Beispiel Astroviren: Molekulare Verwandschaft und Totalsequenz eines Serotyp 3-Isolats

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (04.04.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-9480-9

ISBN-10:
3836494809
EAN:
9783836494809
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Infektiöse Gastroenteritiden in Deutschland werden vor allem durch enteropathogene Viren hervorgerufen. Unter diesen stellen die humanen Astroviren wichtige Erreger dar, deren Bedeutung lange Zeit unterschätzt wurden. Sie werden in acht Serotypen klassifiziert, die nach dem bisherigen Kenntnisstand mit den Genotypen korrespondieren. Die vorliegende Arbeit vermittelt Einsicht in die molekulare Verwandtschaft der in Deutschland zirkulierenden Astroviren. Eine Astrovirus-spezifische RT-PCR bildet die Grundlage für die phylogenetische Analyse eines Genomabschnitts, der für die Kapsidproteine des Virus kodiert. Die Untersuchung von Astrovirusisolaten aus unterschiedlichen geographischen Regionen Deutschlands zeigt, dass in Deutschland wenigstens vier Astrovirus-Genotypen (1-4) kozirkulieren. Der zweite Teil der Arbeit beschreibt die Ermittlung der Totalsequenz eines humanen Astrovirus vom Serotyp 3. Erstmals erfolgt hierbei der Nachweis einer 45 Nukleotide umfassenden Deletion im ORF1a. Von Interesse und weiteren Untersuchungen vorbehalten ist ihre Nähe zur nukleären Lokalisationssequenz, die für die Beeinflussung des Zielzell-Tropismus von Astroviren verantwortlich sein könnte.
Verlag:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
von (Autor):
Djin-Ye Oh
Seitenanzahl:
92
Veröffentlicht am:
04.04.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medizin
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Astrovirus, Molekulare Epidemiologie, Totalsequenz, Gastroenteritis

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING