Buchcover von Verarbeitung von Polyamid 66 mittels Wasserinjektionstechnik
Buchtitel:

Verarbeitung von Polyamid 66 mittels Wasserinjektionstechnik

Einfluss des Kristalisationsverhaltens auf die Materialeigenschaften und die Verarbeitbarkeit

VDM Verlag Dr. Müller (05.05.2010 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-25883-7

ISBN-10:
3639258835
EAN:
9783639258837
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Das Verfahren der Wasserinjektionstechnik (WIT) hat sich in den letzten zehn Jahren immer mehr etabliert und wird heutzutage vermehrt für die materialsparende Produktion von dickwandigen und stabförmigen Bauteilen eingesetzt. Neben den maschinentechnischen Anforderungen stellt die WIT auch hohe Anforderungen an das Material selbst, insbesondere bezüglich des Kristallisationsverhaltens und der Schmelzviskosität. Die Firma LANXESS Deutschland GmbH hat Materialien basierend auf Polyamid 66 speziell für die Verarbeitung mittels WIT und die Anwendung als Kühlwasserrohr im Automobilbereich entwickelt. Dabei handelt es sich um glasfaserverstärkte, leicht fließende und thermostabilisierte Formmassen. Im Rahmen dieser Arbeit wurden einige deutliche Einflüsse des Kristallisationsverhaltens und der eingesetzten Kristallisationsverzögerer auf die anwendungsbezogenen Eigenschaften der Formmassen, deren Verarbeitbarkeit im WIT-Verfahren sowie die Qualität der gefertigten Bauteile festgestellt und untersucht.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Thomas Wormann
Seitenanzahl:
96
Veröffentlicht am:
05.05.2010
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sonstiges
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Kunststoffverarbeitung, Wasserinjektionstechnik, Polyamid 66, PA 66, Kristallisationsverhalten, Kristallinität, Kristallisationsverzögerer, Hydrolysebeständigkeit, Schlagzähigkeit

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING