Buchcover von Thomas S. Kuhn: Verständnis und Missverständnis
Buchtitel:

Thomas S. Kuhn: Verständnis und Missverständnis

Zur Geschichte seiner Rezeption

VDM Verlag Dr. Müller (25.03.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-4794-2

ISBN-10:
3836447940
EAN:
9783836447942
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Diese Arbeit bietet eine umfassende Darstellung der weitverzweigten und komplexen Rezeptionsgeschichte des Wissenschaftphilosophen Thomas S. Kuhn. Ausgehend von seinem Hauptwerk "Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen" (1961) wird die facettenreiche Wirkungsgeschichte dieses Philosophen als ein langer Dialog zwischen Kuhn und seinen Kritikern und Bewunderern dargestellt. In drei Kapiteln wird die Kuhn-Rezeption in der Wissenssoziologie, in den Naturwissenschaften und der zeitgenössischen Philosophie detailliert nachgezeichnet und bis an die aktuellen, systematischen Fragestellungen und Probleme der heutigen Wissenschaftsphilosophie herangeführt. Im Zentrum der Untersuchung stehen die von Kuhn selbst als "Missverständnisse" bezeichneten Überzeichnungen, Vereinnahmungen und Fehldeutungen seines dynamischen Wissenschafts- und Fortschrittsmodells.Von besonderer Bedeutung sind dabei die von Kuhn geprägten Konzepte bzw. Begriffe des "Paradigmas" und der "Inkommensurabilität".
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Uwe Rose
Seitenanzahl:
340
Veröffentlicht am:
25.03.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Philosophie
Preis:
79,00 €
Stichworte:
Wissenschaftsphilosophie, Wissenssoziologie, wissenschaftliche Revolution, Fortschritt, thomas kuhn, Rezeption, Inkommensurabilität, Paradigma

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING