Buchcover von Therapiemotivation bei schizophrenen Patienten
Buchtitel:

Therapiemotivation bei schizophrenen Patienten

Die Auswirkung der Therapiemotivation auf den Verlauf der psychischen Symptomatik schizophrener Patienten

VDM Verlag Dr. Müller (13.03.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-33965-9

ISBN-10:
3639339657
EAN:
9783639339659
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Therapiemotivation gilt als wichtige Voraussetzung für den Therapieerfolg vieler psychischer Erkrankungen. Obwohl die Rolle des Konstrukts weithin anerkannt wird und viel Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet geleistet wurde, existiert keine allgemeingültige Definition des Konzepts. Bezüglich der Störungen aus dem schizophrenen Formenkreis besteht ein Mangel an Studien zur Rolle der Therapiemotivation. In der vorliegenden Arbeit wird der Zusammenhang zwischen der psychischen Symptomatik und der Therapiemotivation bei schizophrenen Patienten untersucht. Es wird angenommen, dass sich der Verlauf der Symptome mithilfe der Therapiemotivation zu Beginn der Untersuchung vorhersagen lässt. Mithilfe der Positive and Negative Syndrom Scale (PANSS; Kay, Fishbein, Opler, 1987) wird der Symptomverlauf von 29 Schizophreniepatienten in acht semistrukturierten Interviews während eines fünfwöchigen Zeitraums erfasst. Die Therapiemotivation wird zu Beginn der Untersuchung anhand des Fragebogens zur Psychotherapiemotivation (FPTM-23; Schulz, Lang, Koch, Jürgensen, Rüddel & Nübling, 2000) erhoben.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Miriam Kachler
Seitenanzahl:
96
Veröffentlicht am:
13.03.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Psychologie
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Psychologie, Psychiatrie, Schizophrenie, Therapiemotivation, Motivation, Symptomatik, regression, compliance, Psychopathologie, PANSS

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING