Buchcover von Theater geht online
Buchtitel:

Theater geht online

Der Einsatz des WWW bei Theatern zur Kommunikation mit dem Publikum

VDM Verlag Dr. Müller (20.04.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-02209-4

ISBN-10:
3639022092
EAN:
9783639022094
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
In der heutigen Zeit ist ein gelungener Auftritt im World Wide Web für Kulturinstitutionen unumgänglich. So wurde die Website im Laufe der letzten Jahre auch verstärkt fester Bestandteil des Kommunikationsmix von Theatern. Theaterwebsites unterliegen nicht nur den Regeln strategischer Kommunikation und der Technik, sondern auch den Grundsätzen der Usability. Darüber hinaus wird an die virtuelle Präsenz von Theatern der Anspruch gestellt, hinsichtlich optischer und stilistischer Gestaltung ihrem inhaltlichen Leitbild sowie ihrer Corporate Identity zu entsprechen. Dies schließt den Einsatz moderner und innovativer Methoden zur Kommunikation mit dem Publikum jedoch keinesfalls aus. Ausgehend von diesen theoretischen Erkenntnissen wurden die Websites des Wiener Burgtheaters, des Wiener Volkstheaters und der 'neuebuehnevillach' inhaltsanalytisch untersucht und im Hinblick auf deren unterschiedliche Organisation miteinander verglichen. Im Zuge dessen wurden Risiken und Potentiale des Internetauftritts von Theatern erläutert sowie deren Vermögen, ein neues Publikumssegment anzusprechen, untersucht.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Kristin Jedlicka
Seitenanzahl:
200
Veröffentlicht am:
20.04.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Theater, Ballett
Preis:
68,00 €
Stichworte:
Kultur, Theater, websites, online PR, Online Werbung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING