Buchcover von Technikdoping
Buchtitel:

Technikdoping

Die Kontroverse des Leistungsvergleichs zwischen Athleten mit Hightech-Prothesen und nichtbehinderten Athleten

AV Akademikerverlag (06.06.2017 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-330-52052-3

ISBN-10:
3330520523
EAN:
9783330520523
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Das Jahr 2012 markiert den Behindertenleistungssport entscheidend. Die bisher größten Paralympischen Spiele generieren die bislang höchste mediale Aufmerksamkeit weltweit. Spitzensportler Oscar Pistorius fordert bereits im Jahre 2008 gegen nichtbehinderte Athleten antreten zu dürfen und startet 2012 als erster beidseitig beinamputierter Athlet bei den Olympischen Sommerspielen in London. Im Sommer 2014 holt der am Unterschenkel amputierte Athlet Markus Rehm bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Weitsprung den Titel und siegt damit über seine nichtbehinderte Konkurrenz. Dieses Ereignis feuerte die Debatte im „Fall Pistorius“ erneut an und stellt die Frage nach einem Vorteil gegenüber nichtbehinderten Athleten in den Focus des Behindertenleistungssports.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Stephan Krause
Seitenanzahl:
56
Veröffentlicht am:
06.06.2017
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sport
Preis:
28,90 €
Stichworte:
Behinderung, Doping, Paralympics, Technik, Technikdoping, Behindertenleistungssport, körperliche Behinderung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING