Buchcover von Tabakproblematik in Österreich und Argentinien
Buchtitel:

Tabakproblematik in Österreich und Argentinien

Länderspezifischer Vergleich

AV Akademikerverlag (19.01.2015 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-79008-5

ISBN-10:
3639790081
EAN:
9783639790085
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Im Rahmen dieser Arbeit wurden Österreich und Argentinien bezüglich des Rauchverhaltens, Maßnahmen der Tabakprävention und -entwöhnung, sowie tabakbezogene Regelungen und Gesetze verglichen um die Hypothese, dass in Argentinien ein wirksamerer Umgang mit der Tabakproblematik stattfindet als in Österreich, zu überprüfen. Das Ziel war es, Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei tabakbezogenen Aktivitäten der beiden Länder zu identifizieren und dadurch Empfehlungen für Österreich abzuleiten. Dafür wurden hermeneutische und empirische Methoden angewandt. Es war nicht möglich, die der Arbeit zugrundeliegende Hypothese vollständig zu bestätigen oder zu widerlegen, da dies vom Themenbereich abhängig ist. Sie wurde in Hinblick auf das Konsumverhalten und die Tabakprävention bestätigt und bezüglich der Entwöhnung widerlegt. Betreffend die Regelungen und Gesetze war das Ergebnis jedoch nicht eindeutig. Es wird interessant sein, die weiteren Entwicklungen der österreichischen und argentinischen Tabakkontrollpolitiken, wie auch die Frage, ob Tabak je vollständig verboten wird, zu beobachten.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Ulrike Mayerhofer-Sebera
Seitenanzahl:
172
Veröffentlicht am:
19.01.2015
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
71,90 €
Stichworte:
Rauchen, Raucherentwöhnung, Tabakentwöhnung, Tabakkonsum, Tabakabhängigkeit, Passivrauchen, Tabakprävention, Nichtraucherschutz, Tabakgesetz

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING