Buchcover von Syntaktische Operationen des Deutschen und der Bantusprache Yebekolo
Buchtitel:

Syntaktische Operationen des Deutschen und der Bantusprache Yebekolo

Eine kontrastive Studie ausgewählter Konstruktionen

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (29.04.2013 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8381-3471-0

ISBN-10:
3838134710
EAN:
9783838134710
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
In diesem Buch möchte ich mit der kontrastiven Untersuchung zum Deutschen und zu Yebekolo, einer in einem Teil von Kamerun gesprochenen Beti-Bantusprache – einen Beitrag zur Syntaxforschung leisten. Den Schwerpunkt der Arbeit bilden die Verschiebungen von sog. [±W]-Phrasen (Ā-/W-Bewegung). Der Beschreibung von Umstellungsoperationen lege ich die Annahmen der generativen Grammatik zugrunde, wie sie im Prinzipien- und Parameteransatz (Chomsky 1981, 1986,1991,1993 und 1995) erarbeitet worden sind. Bei der kontrastiven Studie zeige ich, dass Ähnlichkeiten im Yebekolo und Deutschen bestehen, insofern als sich eine Satzkonstituente – in der Regel aufgrund von informationsstrukturellen Bedürfnissen – irgendwohin im Satz bewegt. Allerdings ergeben sich Problemfelder daraus, dass die für Yebekolo typischen sprachspezifischen Eigenschaften nicht im Rahmen der Prinzipien- und Parametertheorie erklärbar sind: Yebekolo zeichnet sich durch das Nominalklassen- und Tonsystem aus. Hinsichtlich der Konstituentenabfolge lässt sich feststellen,dass Yebekolo eine strikt konfigurationelle Sprache ist.Die SVO-Abfolge wird durch die Auswirkung des ergativen Musters (Split ergativity) festgelegt wird.
Verlag:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
Webseite:
https://www.svh-verlag.de
von (Autor):
Berthe Ada Biwole
Seitenanzahl:
248
Veröffentlicht am:
29.04.2013
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Buchhandel, Bibliothekswesen
Preis:
79,90 €
Stichworte:
Bantu

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING