Buchcover von Stählerne Romantik
Buchtitel:

Stählerne Romantik

Reaktionär-modernistische Tendenzen im Unterhaltungsfilm des Nationalsozialismus

AV Akademikerverlag (10.02.2015 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-47769-6

ISBN-10:
3639477693
EAN:
9783639477696
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die vorliegende Arbeit untersucht gesellschaftspolitische Theorien und Wertvorstellungen von konservativen Intellektuellen der Weimarer Republik und deren Einfluss auf den Nationalsozialismus. Im Mittelpunkt steht ein Phänomen, für das der US-Amerikanische Historiker Jeffrey Herf den Begriff „Reactionary Modernism“ geprägt hat. Unter Reaktionärem Modernismus versteht Herf die Begeisterung für technischen Fortschritt bei gleichzeitiger Ablehnung der Errungenschaften der Aufklärung. Ziel der Arbeit ist es, dieses Phänomen in der Struktur des Nationalsozialismus nachzuweisen. Als Grundlage für die Untersuchung dient die Auswertung historischer und zeitgenössischer Fachliteratur und die Analyse von drei Unterhaltungsfilmen – DIE WELT OHNE MASKE (1934) von Harry Piel, KAUTSCHUK (1938) von Eduard von Borsody und OPFERGANG (1944) von Veit Harlan.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Robert Arning
Seitenanzahl:
112
Veröffentlicht am:
10.02.2015
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Kulturgeschichte
Preis:
39,90 €
Stichworte:
Erster Weltkrieg, Film, Kultur, Moderne, Nationalsozialismus, Unterhaltung, reaktionär

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING