Buchcover von Shoah und Prozess
Buchtitel:

Shoah und Prozess

Der Regiestil in den Dokumentarfilmen von Claude Lanzmann und Eberhard Fechner

AV Akademikerverlag (04.07.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-43755-3

ISBN-10:
3639437551
EAN:
9783639437553
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Vor dem Hintergrund der Dokumentarfilmrecherche zu " Gedächtnis der Orte" im Jahr 2002, analysiert die Regisseurin und Autorin Susann Reck die Dokumentarfilmklassiker "Shoah" von Claude Lanzmann und "Der Prozess" von Eberhard Fechner. Beide Filmemacher thematisieren als eine der ersten den millionenfachen Genozid an den europäischen Juden, der bei der Entstehung ihrer Filme rund dreißig Jahre zurück liegt. Im Mittelpunkt der vorliegenden Untersuchung steht die Frage, inwieweit die persönlichen Haltungen der Filmemacher in ihren Werken sichtbar werden. Susann Reck analysiert ihren Umgang mit filmischen Mitteln und ergänzt sie durch Äußerungen der Filmemacher. Interviewpartner, der Einsatz der Kamera, die Auswahl des Rohmaterials und die Montage, so zeigt die Autorin eindrucksvoll, werden in beiden Filmen, wenn auch auf sehr unterschiedliche Weise meisterhaft eingesetzt. Der bewusste Umgang mit dem Handwerkszeug, spiegelt so die Haltungen der Regisseure wieder, die mit ihren Filmen dazu beigetragen haben, das kollektive Erinnern in Deutschland zu fördern.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Susann Reck
Seitenanzahl:
88
Veröffentlicht am:
04.07.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Film: Allgemeines, Nachschlagewerke
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Holocaust, Dokumentarfilm, Shoah, Nationalsozialismus, Genozid, Claude Lanzmann, Der Prozess, Majdanekprozess, Eberhard Fechner, Susann Reck

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING