Buchcover von Schönheit als Konsumobjekt
Buchtitel:

Schönheit als Konsumobjekt

Schönheitswahn als Massenphänomen

AV Akademikerverlag (02.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-39731-4

ISBN-10:
3639397312
EAN:
9783639397314
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Schönheit ist heutzutage in aller Munde. Ihre Bedeutung in der modernen Gesellschaft ist stets steigend, eine Konjunktur der Schönheit nicht zu leugnen. Die eigentlich relative Schönheit wurde zum erwerbbaren Objekt, zur käuflichen Ware, zur Modeerscheinung, sie wurde als Markt entdeckt, sie fungiert als Kapital und Ware, als Kultobjekt und Erfolgsfaktor. Vor allem die Modebranche erkannte die wirtschaftliche Macht der Schönheit und kreierte Models als Schönheitsvorbilder. Models verkörpern die Schönheit und verwandeln damit die Träume in etwas Reales, Models erfüllen das Verlangen der Gesellschaft nach einer Ware und sind der Inbegriff der Mode, die eine Nachahmung verlangt. Der massenergreifende Schönheitswahn scheint nun eine Mode zu sein.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Magdalena Wolak
Seitenanzahl:
152
Veröffentlicht am:
02.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Soziologie
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Mode, models, Schönheit, Schönheitsideal, Körperkult, Schönheitswahn, Modelberuf

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING