Buchcover von Prosuming - Eine neue Form des Arbeitsbegriffs?
Buchtitel:

Prosuming - Eine neue Form des Arbeitsbegriffs?

Eine Untersuchung der gesellschaftlichen Veränderungen des Konsumverhaltens

AV Akademikerverlag (07.10.2016 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-330-50746-3

ISBN-10:
3330507462
EAN:
9783330507463
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Prosuming verbindet die beiden englischen Begriffe Production und Consumption und spiegelt sinngemäß eine Verschmelzung beider Aktivitäten in der heutigen Konsumgesellschaft wieder. Konkret richtet sich diese Begrifflichkeit auf den Wunsch von (Dienstleistungs-) Betrieben, ihre Kunden aktiv in den Konsumprozess einzubinden. Als klassische Beispiele werden die sogenannten Expresskassen in IKEA Filialen oder auch Check-In Automaten an Flughäfen genauer beleuchtet. Im vorliegenden Buch werden gesellschaftliche und ökonomische Veränderungen dargelegt, die das Konsumverhalten des Individuums sowie das Verhältnis zwischen Konsument und Unternehmen beeinflussen. Der Fokus richtet sich hierbei insbesondere auf die Auswirkungen auf die private Lebenssphäre des Subjekts und die Frage inwieweit hierbei von aktiver, unbezahlter Arbeit außerhalb der erwerblichen Tätigkeit die Rede ist.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Denise Drevenak
Seitenanzahl:
124
Veröffentlicht am:
07.10.2016
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Arbeits-, Wirtschafts- und Industriesoziologie
Preis:
39,90 €
Stichworte:
Prosuming, Konsum, Produktion, Arbeistsoziologie, Arbeitskraftunternehmer, Arbeitskraft, Entgrenzung, Hausarbeit, Reproduktion, Dienstleistung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING