Buchcover von Pflanzenschutzregelungen in der EU am Beispiel der Gemeinde Mals
Buchtitel:

Pflanzenschutzregelungen in der EU am Beispiel der Gemeinde Mals

Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften (04.12.2018 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-620-2-46319-5

ISBN-10:
6202463198
EAN:
9786202463195
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Der Pflanzenschutz und seine Auswirkungen. Ein Thema, das nicht nur in Südtirol sondern international debattiert wird. Doch welche rechtlichen Regelungen bestehen im Bereich des Pflanzenschutzes? Welche Vorgaben macht die EU und was fällt in die Zuständigkeiten der Mitgliedstaaten? Eine Südtiroler Gemeinde versucht die chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel im gesamten Gemeindegebiet anhand einer Verordnung zu verbieten. Dieses Vorgehen wird vom Südtiroler Bauernbund und von Teilen der Politik kritisiert. Die Autorin gibt einführend den Werdegang der Gemeinde Mals und die Gefahren der Pflanzenschutzmittel sowie deren Nutzen wieder. Anschließend folgt ein Überblick über die Europäischen Regelungen zum Pflanzenschutz und deren Umsetzung auf nationaler sowie provinzialer Ebene. Abschließend analysiert sie, welche Aspekte für und welche gegen die Zuständigkeit der Gemeinde Mals sprechen würden. Grundlagen für ihre Recherchen bilden vor allem Gesetzestexte, Rechtsprechung, verschiedene Literatur im Bereich des Europarechts und der Südtiroler Autonomie. Das Buch richtet sich an Juristen, Politiker sowie an alle, die Interesse an Umweltrecht und Südtiroler Politik zeigen.
Verlag:
Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften
Webseite:
https://www.svr-verlag.de/
von (Autor):
Tanja Theiner
Seitenanzahl:
156
Veröffentlicht am:
04.12.2018
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Recht
Preis:
79,90 €
Stichworte:
Pflanzenschutz, Gemeinde Mals, Südtirol, Pestizide, Umweltrecht, Glyphosat

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING