Buchcover von Optimierung von Exitklauseln in Venture Capital Verträgen
Buchtitel:

Optimierung von Exitklauseln in Venture Capital Verträgen

Mit zahlreichen Ergebnissen und Beispielen aus der Rechtspraxis

AV Akademikerverlag (28.09.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-38258-7

ISBN-10:
3639382587
EAN:
9783639382587
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Der Begriff „Venture Capital“ (VC) bezeichnet eine besondere Form der Unternehmensfinanzierung, bei der ein VC-Geber (Investor) haftendes Eigenkapital zur Verfügung stellt. Seine Rendite auf das eingesetzte Kapital erhält der Investor in der Regel durch das angestrebte Wachstum des Unternehmenswertes, wenn er sich nach der vorher vereinbarten Zeit oder bestimmten Zielen (Meilensteine) aus dem Unternehmen mittels eines Divestments - der sog. „Exit“ - zurückzieht. Diese Arbeit beschreibt das zu Grunde liegende Beteiligungsvertragswerk bei VC-Konstellationen und geht dann auf spezielle Klauseln, die im direkten / indirekten Zusammenhang mit dem späteren Exit stehen, näher ein. Einleitend wird das Verhältnis von statutarischen und außerhalb der Satzung geregelten Nebenabreden aufgezeigt. Im Hauptteil wird im Rahmen der Untersuchung und Optimierung von Exitklauseln auf folgende Bereiche eingegangen: Vinkulierung von Anteilen, Vorkaufs- und Vorerwerbsrechte, Mitveräußerungsrechte (Tag Along), Mitveräußerungspflichten (Drag Along) sowie Erlös- und Liquidationspräferenzen. Diese Arbeit ist unter Berücksichtigung der Rechtspraxis eines VC Beteiligungsunternehmens entstanden.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Sebastian Stricker
Seitenanzahl:
108
Veröffentlicht am:
28.09.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Recht, Beruf, Finanzen
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Venture Capital, GmbH-Recht, Exitklauseln, Private Equity, Mergers and Akquisitions

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING