Buchcover von Kreativität oder Konvention in der kulturellen Moderne
Buchtitel:

Kreativität oder Konvention in der kulturellen Moderne

Die "Jazz-Stadt" New Orleans und die "Kunst-Stadt" München

AV Akademikerverlag (09.04.2015 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-80550-5

ISBN-10:
363980550X
EAN:
9783639805505
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Geschichte der "Creative Cities" beginnt spätestens um 1900. New Orleans und München bieten historische Paradebeispiele für kreative Milieus, die im einen Fall den Jazz, im anderen die "Münchner Moderne" hervorbrachten. Der Schlüsselbegriff der "Kreativität" wird in dieser Arbeit jenem der "Konventionalität" gegenübergestellt, der Adornos Jazz-Kritik entstammt und hier strategisch umfunktioniert wird. Dadurch fällt nicht nur Licht auf die Prozesse der Entfaltung, Stagnation und Unterdrückung kreativer Dynamiken in der urbanen Kultur der Moderne, diese wird auch in ihrer politischen Widersprüchlichkeit sichtbar. Dieses Buch versucht, einen Baustein für eine Theorie städtischer Kultur zu formulieren und im historischen Kontext des transatlantischen Raums zu testen. Dabei werden auch Entstehungskontext und ästhetische Haltung des Jazz auf Grundlage des aktuellen Forschungsstands neu interpretiert.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Johann Kroier
Seitenanzahl:
132
Veröffentlicht am:
09.04.2015
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Kulturgeschichte
Preis:
33,90 €
Stichworte:
Jazz, Kreativität, Moderne, New Orleans, Münchner Moderne, Konvention, Creative City, Kunststadt, Kulturgeschichte 20. Jahrhundert, Stadtkultur

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING