Buchcover von Jugend im gesellschaftlichen Wandel
Buchtitel:

Jugend im gesellschaftlichen Wandel

Perspektiven für die soziale Arbeit

AV Akademikerverlag (28.05.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-41917-7

ISBN-10:
3639419170
EAN:
9783639419177
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Jugend ist eine im Zeitalter der Industrialisierung gesellschaftlich eta­blierte Lebensphase. Daran geknüpft sind Vorstellungen darüber, welche Ent­wick­lungsziele die Jugendphase zu verfolgen hat, u. a. den Erwerb eines Schul- und Berufsabschlusses. Im Zuge des gesellschaftlichen Wandels, in dem ein auf Arbeit und Familie basierendes Lebensmodell seine Selbst­ver­ständlichkeit verliert, stellen sich die Fragen: Ist das industriekapitalistische Modell der Jugend noch vertretbar? Wie kann die soziale Arbeit in der Postmoderne den Jugendlichen zu einer erfolgreichen Integration in die Gesell­schaft verhelfen? Der Autor Carsten Kröger rekapituliert die Entwicklung des Jugendmodells und die historische Funktion der sozialen Arbeit. Im Anschluss wird der gesellschaftliche Wandel dargestellt und mithilfe einer Auswahl empirischer Ergebnisse aus den Shell-Jugendstudien wird das feststellbare reale Ausmaß des sozialen Wandels für Jugendliche überprüft. Zuletzt werden Szenarien entwickelt, wie soziale Arbeit auch zukünftig der Jugend bei ihrer Iden­ti­täts­arbeit helfen kann.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Carsten Kröger
Seitenanzahl:
140
Veröffentlicht am:
28.05.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Pädagogik
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Soziale Arbeit, Postmoderne, Jugend, sozialer Wandel, Individualisierung, Paradigmenwechsel, Lebenslage, Risikogesellschaft, Jugendphase, Jugendstudie

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING