Buchcover von Jüdische Familiennamen
Buchtitel:

Jüdische Familiennamen

Beschreibung und Analyse eines Sonderfalls in der Personennamenforschung

AV Akademikerverlag (27.01.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-38530-4

ISBN-10:
3639385306
EAN:
9783639385304
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
»What's in a Jewish name?« Diese Frage stellt sich jedem, der sich auf das weite Feld der jüdischen Namen begibt. Was ist das Besondere gerade an jüdischen Namen? Wieso ist es notwendig, sich mit ihnen zu befassen? Mit welchem Hintergrund kann ihnen ein Sonderstatus innerhalb des Personennamensystems zugedacht werden? Es ist vor allem die Geschichte ihrer Entstehung, welche die jüdischen Familiennamen von anderen Familiennamen abhebt. Eine Geschichte, eng verbunden mit dem Schicksal, das den Juden in der Diaspora zugedacht war. Gerade in Deutschland ist der Blick zurück oft nicht leicht. Doch es sind die Jahrhunderte gemeinsamer Geschichte, die Deutschland zum Ursprungsort der meisten jüdischen Familiennamen machten. Nachweislich für 69 Prozent aller jüdischen Familiennamen ist das Deutsche sprachliche Quelle. Die vorliegende Arbeit untersucht die Entwicklung und Besonderheiten jüdischer Familiennamen vor dem Hintergrund der historischen Namenforschung.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Kati Hertzsch
Seitenanzahl:
88
Veröffentlicht am:
27.01.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sprach- und Literaturwissenschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Antisemitismus, Dresden, Juden, Emanzipation, Onomastik, Namenforschung, Familiennamen, Jüdische Geschichte, Jüdischer Friedhof Dresden, Juden in Deutschland, Namengesetze, Juden in Sachsen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING