Buchcover von Irreführungsverbote der EG-Richtlinie 2005/29/EG
Buchtitel:

Irreführungsverbote der EG-Richtlinie 2005/29/EG

Umsetzung ins deutsche Recht

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (11.05.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-8002-4

ISBN-10:
3836480026
EAN:
9783836480024
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Mit der Verabschiedung der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken 2005/29/EG am 11. Mai 2005 soll der Verbraucherschutz gemeinschaftliche Konturen annehmen und somit die nationalen Regelungen im Lauterkeitsrecht zwischen Verbraucher und Unternehmen harmonisieren. Als Beispieltatbestände der unlauteren Geschäftspraktiken werden die irreführenden Geschäftspraktiken in Art. 6 als irreführende Handlungen und in Art. 7 der Richtlinie 2005/29/EG als irreführende Unterlassungen normiert. Diese scheinen im Vergleich zu den Irreführungsverboten des UWG dem Verbraucher einen umfassenderen Schutz vor irreführenden Praktiken zuzusprechen. Nicht zuletzt durch die Beschränkung auf Geschäftsverhältnisse zwischen Unternehmer und Verbraucher besteht bei der Umsetzung großer Diskussionsbedarf. Da diese bis zum 12. Juni 2007 erfolgen musste, könnte der deutsche Gesetzgeber - nach der grundlegenden Novellierung des UWG im Jahr 2004 - erneut vor einer gemeinschaftskonformen Anpassung des deutschen Lauterkeitsrechts stehen.
Verlag:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
von (Autor):
Bastian Kolmsee
Seitenanzahl:
116
Veröffentlicht am:
11.05.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Handels-, Wirtschaftsrecht
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Irreführung, unlautere Geschäftspraktiken, UWG, EG-Richtlinie, Umsetzung, Irreführungsverbote, unlauterer Wettbewerb, § 5 UWG, Novellierung, Informationspflichten

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING