Buchcover von Interkulturelle Synergien
Buchtitel:

Interkulturelle Synergien

Erwerb Interkultureller Kompetenz durch Kulturvergleich? Eine Analyse am Beispiel nach China entsandter Deutscher

VDM Verlag Dr. Müller (03.07.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-16647-7

ISBN-10:
3639166477
EAN:
9783639166477
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Zum Verständnis der chinesischen Regeln bedarf es der Fähigkeit interkulturell kompetent zu agieren - „Tausend Regeln, die keiner kennt“ machen das Chinageschäft oftmals zu einem abenteuerlichen Unterfangen. China fasziniert viele deutsche Unternehmer durch seinen rasanten wirtschaftlichen Aufstieg und lockt mit der Aussicht auf rund 1,3 Milliarden potenzielle Konsumenten. Trotz aller Euphorie werden aber auch die Schattenseiten des Chinageschäfts immer deutlicher: Produktpiraterie, unsichere Rechtsverhältnisse, bürokratische Hemmnisse und gescheiterte Auslandsentsendungen bilden dabei oft nur die Spitze des Eisbergs. Die vorliegend angewandte Kulturvergleich ermöglicht es,kulturell geprägtes Verhalten zu entschlüsseln und so Schwierigkeiten interkultureller Überschneidungssituationen zu meistern. Zudem bietet der Kulturvergleich die Möglichkeit,aus der Komplementarität der unterschiedlichen Kulturen Nutzenpotentiale zu erschließen. Auf Grundlage interdisziplinärer kulturwissenschaftlicher Erkenntnisse wird daher aufgezeigt, wie interkulturelle Synergiepotentiale durch deutsch- chinesischen Kulturvergleich nutzbar gemacht werden können.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Ana Cristina Martus
Seitenanzahl:
160
Veröffentlicht am:
03.07.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Volkskunde
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelle Kompetenz, Kulutrvergleich, Synergien, China, Expatriates, Auslandsentsendung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING