Buchcover von Interkulturelle Kompetenz in der Vertragsanbahnung
Buchtitel:

Interkulturelle Kompetenz in der Vertragsanbahnung

in der Medizinproduktebranche in den Ländern Österreich und Deutschland

AV Akademikerverlag (29.03.2017 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-330-51673-1

ISBN-10:
3330516739
EAN:
9783330516731
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Dieses Buch beschäftigt sich mit interkulturellen Unterschieden in der Vertragsanbahnung in der Medizinproduktebranche der Länder Österreich und Deutschland. Es wird der Frage nachgegangen, ob es interkulturelle Unterschiede gibt und wie sich diese in Verhandlungssituationen auswirken. Dazu wurden mittels einer qualitativen Untersuchung Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Medizinprodukteunternehmen in Österreich und Deutschland befragt. Die Ergebnisse dieser Studie sind, dass bereits in der Vorbereitungsphase von Verhandlungen unterschiedliche Herangehensweisen beobachtet werden konnten. Selbst während der Verhandlungsphase spielen einzelne kulturelle Unterschiede in der Kommunikation eine Rolle. Kommt es zum Vertragsabschluss, können ebenfalls unterschiedliche Einflussfaktoren für die erfolgreiche Umsetzung relevant sein. Das Wissen um die andere Kultur wird als notwendig erachtet, um bei länderübergreifenden Vertragsverhandlungen interkulturell kompetent agieren zu können.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Brigitte Auer-Karl
Seitenanzahl:
160
Veröffentlicht am:
29.03.2017
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Ausbildung, Beruf, Karriere
Preis:
41,90 €
Stichworte:
interkulturelle kompetenz

Books loader

Adyen::diners Adyen::jcb Adyen::discover Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Adyen::paypal Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING