Buchcover von Interdisziplinäre Studien
Buchtitel:

Interdisziplinäre Studien

Theologie, Philosophie, Wirtschafts- und Naturwissenschaft

Fromm Verlag (30.03.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8416-0314-2

ISBN-10:
3841603149
EAN:
9783841603142
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Unser Glaube ist nicht wirklichkeitsfremd. Nein, er entspricht sogar voll und ganz der zweidimensionalen Struktur der Wirklichkeit! Damit erhält das, was Karl Rahner in Anlehnung an die Menschwerdung Gottes mit der betonten Einheit von kategorialer und transzendentaler Wirklichkeit meinte, eine interessante naturwissenschaftliche und -philosophische Bestätigung. Und für gläubige Christen erhält das Kreuz eine weitere symbolische Deutung: es versinnbildlicht die Einheit beider Wirklichkeitsbereiche. Wir Menschen sind mitten drin: im Schnittpunkt von horizontaler und vertikaler Realität. Diese Einheit und permanente Einigung beider sich ergänzender Seinsbereiche bildet auch die entscheidende Basis für den interdisziplinären Dialog der Theologie mit den Wirtschaftswissenschaften und der Philosophie. Die dezidiert wissenschaftliche Theologie wird somit im Kanon der Wissenschaften nachhaltig verankert: sie begründet ihn letztlich im Lichte des allumfassenden inkarnatorischen Prinzips, das in unserer Welt prävalent zu sein scheint: das Universum zeigt sich als ein "Brutkasten" für Systeme und Lebens-Formen.
Verlag:
Fromm Verlag
Webseite:
https://www.frommverlag.de/
von (Autor):
Imre Koncsik
Seitenanzahl:
280
Veröffentlicht am:
30.03.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Philosophie
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Theologie, Systemtheorie, Opfer, Erlösung, Wirtschaftswissenschaften, Physik, Soteriologie, Naturphilosophie, Quantentheorie, Astrophysik, Christologie, Kosmologie, Relativitätstheorie, Wirtschaftsanthropologie, Interdisziplinärer Dialog

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING