Buchcover von Heinrich von Kleists "Penthesilea"
Buchtitel:

Heinrich von Kleists "Penthesilea"

Ein Beitrag zur Antikenrezeption des 18. und 19. Jahrhunderts

AV Akademikerverlag (01.06.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-39711-6

ISBN-10:
3639397118
EAN:
9783639397116
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Heinrich von Kleists „Penthesilea“ steht in einem Spannungsfeld zwischen der im 18. und 19. Jahrhundert in Künstlerkreisen gepflegten strengen Antikenrezeption und Überformungen antiker Stoffe durch zeitgenössische Bezüge. Das 1808 entstandene Trauerspiel von der Amazonenkönigin erfährt in der vorliegenden Untersuchung nicht allein aus literaturhistorischer Perspektive Betrachtung und bettet das Stück in Kleists Schaffen und die literarischen Strömungen seiner Zeit ein, sondern fragt insbesondere nach den antiken Wurzeln des Amazonenmythos und dessen Bearbeitungen über die Jahrhunderte. Die ambivalente Aufnahme der Person Kleists und seines Stückes in der Literaturwelt bis in die Gegenwart runden die Auseinandersetzung mit der „Penthesilea“ ab.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Tanja Dechet
Seitenanzahl:
240
Veröffentlicht am:
01.06.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Geisteswissenschaften allgemein
Preis:
79,00 €
Stichworte:
Heinrich von Kleist, Penthesilea, Amazonen, Antikenrezeption

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING