Buchcover von Hämochromatose - Geschichte, Diagnose und erfolgreiche Therapie
Buchtitel:

Hämochromatose - Geschichte, Diagnose und erfolgreiche Therapie

Therapie der Hämochromatose mittels Erythrozytapherese und Erythropoetin

Trainerverlag (25.02.2019 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-620-2-49404-5

ISBN-10:
6202494042
EAN:
9786202494045
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Hämochromatose zählt mit einer Häufigkeit von 1:200-1:400 zu den häufigsten Erbkrankheiten. Sie ist charakterisiert durch eine vermehrte Eisenaufnahme und Eisenspeicherung im Gewebe und in verschiedenen Organen. Zurzeit besteht die Standardtherapie der Hämochromatose aus der regelmäßigen Durchführung von Aderlässen. Dieses Verfahren ist jedoch langwierig, oft nicht gut verträglich und bleibt durch die Entwicklung einer Anämie limitiert. Diese Schwierigkeiten lassen sich durch die Kombinationstherapie der Erythrozytapherese mit Erythropoetin vermeiden. Die Therapie ist modern und sehr gut verträglich. In diesem Buch erfahren Sie alles über die Geschichte der Hämochromatose, Erbgang, Häufigkeit, Eisenstoffwechsel, Diagnosestellung sowie über Therapieoptionen, Aderlaß und Erythrozytapherese.
Verlag:
Trainerverlag
Webseite:
http://www.verlag-trainer.de
von (Autor):
Dorothea Brückl
Seitenanzahl:
112
Veröffentlicht am:
25.02.2019
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medizin
Preis:
15,90 €
Stichworte:
Eisenspeicherkrankheit, Erythrozytapherese, Erythropoetin, Eisenüberladung, Aderlaß, hereditäre Hämochromatose

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING