Buchcover von Grenzen der turbulenten Umwelt
Buchtitel:

Grenzen der turbulenten Umwelt

Ein Modell zum richtigen Verständnis von Dynamik

AV Akademikerverlag (21.03.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-39394-1

ISBN-10:
3639393945
EAN:
9783639393941
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Biotechnologieunternehmen dienen in den internationalen Börsen nach wie vor als Zugpferde der wirtschaftlichen Entwicklung. Doch auch in der Wissenschaft werden sie gerne zu Untersuchungen herangezogen. Sie erscheinen als etwas Neuartiges, Modernes und dienen dabei als Vorzeigebeispiel für Vernetzung, Kollaboration und das Auflösen von Unternehmensgrenzen. Die „Netzwerkorganisation“ wird als Antwort auf geradezu alle Probleme der zunehmenden Umweltkomplexität gesehen. Doch was sagen diese Befunde tatsächlich über das Verhältnis der Organisationen zu ihrer Umwelt aus? Weil Unternehmen sich zunehmend vernetzen, kann man deswegen von einem „Verschwimmen“ oder sogar von einer „Auflösung“ der Grenzen sprechen? Oder ist es nicht vielmehr so, dass in einer Zeit, in der die Umwelt für die Organisationen immer turbulenter wird, die Grenzen der Organisation eher wichtiger werden?
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Martin Rafailidis
Seitenanzahl:
180
Veröffentlicht am:
21.03.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Soziologie
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Netzwerke, Systemtheorie, Biotechnologie, Umwelt, Flexibilität, Komplexität, Dynamik, innovation., Organisationsgrenzen, Grenzstellen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING