Buchcover von Gewalt und Aggression in Allgemeinen Sonderschulen
Buchtitel:

Gewalt und Aggression in Allgemeinen Sonderschulen

Eine empirische Untersuchung der Selbsteinschätzung von Schülern der Oberstufe von Allgemeinen Sonderschulen in Wien

VDM Verlag Dr. Müller (24.05.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-16023-9

ISBN-10:
3639160231
EAN:
9783639160239
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Selbsteinschätzung von Schüler/innen der Allgemeinen Sonderschule Oberstufe bezüglich ihres Gewalt- und Aggressionsverhaltens. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit den Phänomenen Gewalt und Aggression beinhaltet dieses Buch eine empirische Untersuchung, welche an 282 Schülern in Wien im Jahr 2004 durchgeführt wurde. Mittels eines Fragebogens, dessen theoretischer Hintergrund auf der Systematisierung Hartmut Knopfs beruht, erfolgte die Erhebung der Selbsteinschätzung von aggressivem Verhalten von Schülern. Die Daten wurden auf geschlechtsspezifische Unterschiede und auf verschiedenartige Erscheinungsformen der Gewalt hin untersucht. Es zeigte sich, dass Buben im körperlichen Bereich aggressiver sind als Mädchen. Verbale Attacken werden von beiden Geschlechtern in gleichem Maße ausgeführt. Doch weder Nachmittagsbetreuung noch Muttersprache der Schüler haben einen signifikanten Einfluss auf das Gewaltverhalten.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Elke Beiglböck
Seitenanzahl:
176
Veröffentlicht am:
24.05.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
68,00 €
Stichworte:
Gewalt, Aggression, Sonderschule, geschlechtsspezifische Unterschiede

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING