Buchcover von Geschlechterrollen in der Adoleszenz
Buchtitel:

Geschlechterrollen in der Adoleszenz

Eine empirisch-psychologische Studie

AV Akademikerverlag (29.11.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-46064-3

ISBN-10:
3639460642
EAN:
9783639460643
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Verhalten sich Jugendliche in der Pubertät deutlich ihrem biologischen Geschlecht entsprechend? Oder gibt es Jungen und Mädchen, die in der Adoleszenz eine androgyne Geschlechterrollenorientierung aufweisen? Unterscheiden sich „androgyne“ Jugendliche von „maskulinen“ bzw. „femininen“ oder „indifferenten“ hinsichtlich ihres Selbstwertes oder der Wahrnehmung des Klassenklimas? Und wie sieht es mit dem geschlechtsspezifischen Selbstwertunterschied in dieser Entwicklungsphase aus? In der vorliegenden Arbeit wird diesen und damit zusammenhängenden Fragen nachgegangen. Relevante Forschungsbefunde und Theorien - wie das Androgynie- Konzept nach Sandra Bem und Janet Spence - werden dargestellt, zusammengefasst und wenn möglich anhand vorliegender Daten überprüft. Verschiedene statistische Verfahren werden zur Überprüfung ausgewählt und beschrieben, die Ergebnisse dargestellt, diskutiert und in das Forschungsfeld eingeordnet.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Christiane Otto
Seitenanzahl:
216
Veröffentlicht am:
29.11.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Psychologie
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Gender, Adoleszenz, Jugendliche, Geschlechterrollen, Selbstwert, Androgynie, Klassenklima, Féminin, androgyn, maskulin

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING