Buchcover von Friedensstifter in Nahost?
Buchtitel:

Friedensstifter in Nahost?

Die amerikanische Friedenspolitik im Nahen Osten

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (28.04.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-9692-6

ISBN-10:
3836496925
EAN:
9783836496926
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Schon vor der israelischen Staatengründung unterstützte Roosevelt die zionistische Bewegung, indem er sich für Einwanderungsalternativen der jüdischen Flüchtlinge einsetzte. Sein Nachfolger Truman, der die Unabhängigkeitserklärung als Erfüllung biblischer Verheißungen betrachtete, erkannte den jüdischen Staat Israel bereits elf Minuten nach seiner Ausrufung an. Die Staatsgründung war mit blutigen Auseinandersetzungen mit der palästinensischen Bevölkerung und den arabischen Nachbarstaaten verbunden, deren Beendigung nur durch das Engagement eines Vermittlers mit wirtschaftlichen, militärischen und diplomatischen Stärken erfolgen konnte - der USA. Diese anfängliche "Sympathie" und Unterstützung der US-Administration für den neu gegründeten israelischen Staat entwickelte sich zu einer ungewöhnlichen Partnerschaft, welche das kleine Israel bis heute mit der Großmacht USA "freundschaftlich" verbindet.
Verlag:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
von (Autor):
Karin Küng
Seitenanzahl:
264
Veröffentlicht am:
28.04.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Allgemeines, Lexika
Preis:
79,00 €
Stichworte:
Naher Osten, Nahostkonflikt, amerikanische Außenpolitik, israelisch-palästinensischer Konflikt

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING