Buchcover von Förder- und Freundeskreise im Museumswesen in Deutschland
Buchtitel:

Förder- und Freundeskreise im Museumswesen in Deutschland

Ein Marketingsystem

VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG (13.03.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-8107-6

ISBN-10:
3836481073
EAN:
9783836481076
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Finanzierung der Investitionen und laufenden Kosten von Museen ist in Deutschland traditionell Aufgabe der öffentlichen Hand. Der Wettbewerb um öffentliche Mittel der Kulturförderung ist in den letzten Jahren allerdings schärfer geworden, und die Grenzen staatlich-behördlicher Finanzierungskapazitäten scheinen erreicht zu sein. Viele Museen sind deswegen darauf angewiesen, sich um selbsterwirtschaftete Einnahmen und private Zuschüsse zu bemühen und die öffentliche Finanzierung mit hohen Besucherzahlen zu legitimieren. Hierfür brauchen sie langfristig tragfähige Strategien, die nur in Form von systematischen Marketingmodellen entwickelt werden können. Unterstützung bei der Bewältigung dieser Herausforderungen erwarten die Museen in Deutschland unter anderem von ihren Förder- und Freundeskreisen, die die Museen in erster Linie finanziell und personell unterstützen. Dieses Buch geht der Frage nach, welchen Beitrag die Förder- und Freundeskreise langfristig zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen im Museumswesen in Deutschland leisten können.
Verlag:
VDM Verlag Dr. MŸller Aktiengesellschaft & Co. KG
von (Autor):
Sarah Brabender
Seitenanzahl:
140
Veröffentlicht am:
13.03.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Museumsmarketing, Förderkreise, Freundeskreise, Museen, Museum, Ausstellungen, Corporate Social Responsibility, Mäzenatentum, Kulturmarketing, Kultursponsoring

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING