Buchcover von Flucht in die Freiheit
Buchtitel:

Flucht in die Freiheit

Zur Konstruktion von männlicher Identität bei Erich Kästner („Fabian") und Max Frisch („Stiller")

VDM Verlag Dr. Müller (29.07.2010 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-27953-5

ISBN-10:
3639279530
EAN:
9783639279535
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Zwei Romane, zwei Protagonisten – beide „flüchten", teils freiwillig, teils durch die Umstände dazu gezwungen, aus ihrem (Alltags-) Leben und versuchen einen Neuanfang, indem sie sich von der „Rolle", die sie zu spielen gewohnt sind, befreien. Da es sich hierbei um Männer und deren Identitätssuche handelt, ergibt sich eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit dem Prinzip der Konstruktion von (männlicher) Identität und mit der Frage des gegenwärtigen kulturwissenschaftlichen Diskurses zur Identität. Dabei soll die Frage beantwortet werden, was die eigentliche Bedeutung des beinahe schon inflationär verwendeten Begriffes „Identität" ist. Außerdem werden die Begriffe „Selbstwahrnehmung" und „Männlichkeit" näher beschrieben. Die Definition der grundlegenden Begriffe Identität und Selbstwahrnehmung erfolgt vor allem unter Bezugnahme auf Thesen Hannah Arendts, Paul Ricoeurs und Emmanuel Levinas', die sich intensiv mit den genannten Aspekten auseinandergesetzt haben. Die Analyse der problematischen Beziehungen zwischen Männern und Frauen in den beiden Romanen zeigt, dass das Scheitern oft durch nicht hinterfragte Übernahme von Geschlechterklischees passiert.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Klaudia Lang
Seitenanzahl:
96
Veröffentlicht am:
29.07.2010
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sprach- und Literaturwissenschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Literatur, 20. Jahrhundert, Philosophie, Kulturwissenschaft, Kastner, Berlin, Frisch, Identitätssuche, Geschlechterrollen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING