Buchcover von Femmes Fatales
Buchtitel:

Femmes Fatales

Analyse von fantastischer Literatur und deren Verfilmung nach Finné am Beispiel von "Carmilla" und "Bruges-la-Morte“

VDM Verlag Dr. Müller (28.09.2009 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-17490-8

ISBN-10:
3639174909
EAN:
9783639174908
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Ein wiederkehrendes Thema der Blütezeit der fantastischen Literatur ist die untote Frau; sei es in der Form einer wiederkehrenden Verstorbenen oder des weiblichen Vampirs. Die Faszination für dieses Motiv gab die Richtung an, in der diese Analyse geht. Der Versuch, die fantastische Literatur als Gattung zu spezifizieren, ist oft unternommen worden. Aber viele dieser Versuche scheiterten an der Aufstellung von Regeln, die eine klare und praxistaugliche Definition des Genres ermöglichen würden. Der Literaturwissenschaftler Jacques Finné versucht, im Gegenteil zu seinen Vorgängern, von konkreten Beispielen auf eine durch Abstraktion erreichte Struktur der fantastischen Erklärung zu kommen. Die Umsetzung von Finnés Theorie auf den fantastischen Film soll ein Werkzeug zur Analyse eines Genres bieten sowie die Parallele zwischen dem Fantastischen in Literatur und Film sichtbar machen.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Beatrice Compagnon
Seitenanzahl:
132
Veröffentlicht am:
28.09.2009
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sprach- und Literaturwissenschaft
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Fantastik, Film, Literatur, Vampir, Vampirin, Literaturtheorie, Carmilla

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING