Buchcover von Feedback in der virtuellen Spiegeltherapie
Buchtitel:

Feedback in der virtuellen Spiegeltherapie

Förderungsmöglichkeiten von Motivation und Selbstwirksamkeit in der Neurorehabilitation nach Schlaganfall

AV Akademikerverlag (06.07.2016 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-88910-9

ISBN-10:
363988910X
EAN:
9783639889109
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Schlaganfälle gelten als häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter in Deutschland und Österreich. 75% der Schlaganfallpatient_innen leiden als Folge der Erkrankungen unter Beeinträchtigungen der oberen Extremität. Die Spiegeltherapie bietet Möglichkeiten diese motorischen und sensorischen Beeinträchtigungen zu reduzieren. Nichtsdestotrotz ist der Erfolg der Therapie unter anderem abhängig von den Aufmerksamkeitsleistungen der Patient_innen. Motivation, Zielsetzung und Selbstwirksamkeitserwartungen können in Aufmerksamkeitsprozesse eingreifen und diese top-down beeinflussen. Aus diesem Grund scheint es sinnvoll Leistungsrückmeldungen, sogenanntes Feedback, in die virtuelle Spiegeltherapie zu implementieren. Diese stellt eine computergestützte Form der Spiegeltherapie dar, in der Patient_innen Bewegungsanweisungen im virtuell-erweiterten Raum durchführen.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Alizé A. Rogge
Seitenanzahl:
76
Veröffentlicht am:
06.07.2016
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Psychologie
Preis:
35,90 €
Stichworte:
motivation, Neurologie, Neuropsychologie, Rehabilitation, Schlaganfall, Selbstwirksamkeit, Spiegeltherapie, Therapie, Virtuelle Realität, Augmented-Reality, Parese

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING