Buchcover von Exportförderzonen aus wohlfahrts- und ordnungsökonomischer Sicht
Buchtitel:

Exportförderzonen aus wohlfahrts- und ordnungsökonomischer Sicht

Das Beispiel der Dominikanischen Republik

AV Akademikerverlag (08.07.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-43895-6

ISBN-10:
3639438957
EAN:
9783639438956
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Fortschreitende Globalisierung und internationale Arbeitsteilung haben dazu geführt, dass es heute in über 100 Ländern Exportförderzonen (EFZ) gibt. Die EFZ werden von Globalisierungsgegnern als so genannte "Sweatshops" mit verdammt. Aber auch viele Wissenschaftler fürchten einen "race to the bottom" und den Verlust der Gestaltungsfreiheit von Nationalstaaten. Politi­kern in Entwicklungsländen dienen EFZ allerdings als Mittel, um im Wettlauf um dringend benötigtes, ausländisches Kapital und Know-how mithalten zu können. In EFZ gewährt der Staat ausländischen Investoren Vorteile, die von Steuer- und Zollerlässen bis hin zu der Zusicherung eines Gewerkschafts­verbots reichen. Die Tigerstaaten der ersten Generation und China haben durch staatlich gelenkte Investitionsanreize in EFZ eine breite wirtschaftliche Entwicklung anstoßen können. In anderen Ländern bleibt das Potenzial weithin ungenutzt, weil internationale Handelsregime, Defizite bei der Umset­zung von Reformen und Interessengruppen die Entwicklung von EFZ hem­men. Diese Arbeit untersucht, welches institutionelle Umfeld eine Integration von EFZ in die restliche Wirtschaft zum Wohle der gesamt­staatlichen Wohl­fahrt begünstigt.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Björn Vollan
Seitenanzahl:
80
Veröffentlicht am:
08.07.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Wirtschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Dominikanische Republik, Handelspolitik, wirtschaftliche Entwicklung, Rent Seeking, Exportförderzone

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING