Buchcover von Evaluation der Peerberatung bei pro mente Wien
Buchtitel:

Evaluation der Peerberatung bei pro mente Wien

Eine sinnvolle Ergänzung für Menschen mit psychischen Störungen?

AV Akademikerverlag (17.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-39773-4

ISBN-10:
3639397738
EAN:
9783639397734
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Den Bereichen Selbsthilfe und Peer Support kommt in den letzten Jahren zusehends mehr Bedeutung in der psychiatrischen wie sozialen Arbeit zu. Grund dafür ist die Orientierung weg von einem defizitären Menschenbild hin zu einem Bild von Menschen mit psychischen Störungen, die ein selbstbestimmtes Leben führen und mit einer Vielzahl an Ressourcen ausgestattet wahrgenommen werden. Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit werden theoretische Modelle wie Empowerment, Recovery und Salutogenese vorgestellt, sowie Wirksamkeitsstudien zu Selbsthilfegruppen und Peer Support diskutiert, welche durchwegs hohe Zufriedenheitswerte der KlientInnen mit dem Angebot und ebenso positive Ergebnisse in den erhobenen Bereichen zeigen. Aufgrund des Mangels an Evaluation der Peerberatung im englisch- wie deutschsprachigen Raum, bezieht sich die Hauptfragestellung der vorliegenden Studie darauf, ob sich die erhobenen relevanten Dimensionen bei den KlientInnen durch die Inanspruchnahme der Angebote Peerberatung und Selbsthilfegruppen verändern. Im zweiten Teil der Arbeit folgen eine Darstellung der Ergebnisse der einjährigen Studie, sowie Schlussfolgerungen daraus und eine Empfehlung an pro mente Wien.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Karin Dabernig
Seitenanzahl:
148
Veröffentlicht am:
17.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Angewandte Psychologie
Preis:
39,95 €
Stichworte:
Selbsthilfe, empowerment, Peerberatung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING