Buchcover von Europäische Waffen für das Reich der Mitte
Buchtitel:

Europäische Waffen für das Reich der Mitte

Die Position der Regierung "Schröder" zum EU-Waffenembargo gegen die Volksrepublik China (2003-2005)

VDM Verlag Dr. Müller (03.06.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-7449-8

ISBN-10:
3836474492
EAN:
9783836474498
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Bundeskanzler Gerhard Schröder bemühte sich während seiner Amtszeit um ein gutes Verhältnis zur aufstrebenden Volksrepublik China. Dies zeigte sich insbesondere, als die Europäische Union zwischen 2003 und 2005 eine Aufhebung des Waffenembargos, welches anlässlich des Vorfalls auf dem Platz des Himmlischen Friedens 1989 verhängt worden war, in Erwägung zog. Schröder war einer der wichtigsten Fürsprecher einer Aufhebung. Doch entgegen der landläufigen Meinung waren es nicht primär wirtschaftliche Interessen, die den Bundeskanzler dazu veranlassten. Vielmehr ging es ihm darum, die Volksrepublik im Ringen um einen ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat für sich zu gewinnen. Dass es letztlich nicht zu einer Aufhebung des Embargos kam, lag weniger an innereuropäischen Streitigkeiten als am "Veto" der USA, die massiven Druck auf ihre europäischen Partner ausübten. Dieses Buch beschreibt nicht nur die Hintergründe und Ereignisse um eine Aufhebung des EU-Embargos, sondern veruscht gezielt die Frage zu beantworten, wie sich die Position Deutschlands entwickelte und warum sie vorläufig scheiterte.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Marcel K. Will
Seitenanzahl:
88
Veröffentlicht am:
03.06.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Politikwissenschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
China, Europäische Union, Waffenembargo, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, deutsche Außenpolitik, Gerhard Schröder, Internationale Politik, Liberaler Intergouvernementalismus

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING