Buchcover von Entwicklung eines PR-Konzeptes des EPEPE-Programms
Buchtitel:

Entwicklung eines PR-Konzeptes des EPEPE-Programms

Eine Transversalstudie zur Entwicklung eines PR-Konzeptes des EPEPE-Programms der Hogeschool Zuyd und ihrer Partner

AV Akademikerverlag (04.10.2017 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-330-52135-3

ISBN-10:
333052135X
EAN:
9783330521353
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Das vorliegende Buch resultiert aus dem Bestreben, die Physiotherapie als Studienfach einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und damit auch in Deutschland als anzustrebender Regelfall zu verankern. Aufgrund der Annahme, dass dem Internet als Informations- und Austauschquelle ein hoher Stellenwert zukommt, untersuchte die Autorin schwerpunktmäßig die Webpräsenz einzelner Fachhochschulen der Physiotherapie und deren Wirksamkeit. Darauf aufbauend ergab sich folgende Fragestellung: Welche Mittel und Strategien sind am besten geeignet das Studienfach der Physiotherapie zu bewerben? Welche Inhalte und welche Gestaltung muss eine Website als zentrales Werbemittel haben, um möglichst viele Nutzer zu erreichen? Das EPEPE-Programm der Hogeschool Zuyd in den Niederlanden bietet den Studierenden im Rahmen eines Bachelors of Science die Möglichkeit ihre physiotherapeutischen Kenntnisse und Fertigkeiten wissenschaftlich zu untermauern, um dadurch ein „reflektierender Praktiker“ zu werden. Am Beispiel dieses Programms zeigt die Autorin, wie eine optimierte Webpräsenz erreicht werden und was sie leisten kann.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Lisa Promino
Seitenanzahl:
124
Veröffentlicht am:
04.10.2017
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medizinische Fachberufe
Preis:
32,90 €
Stichworte:
Physiotherapie, Transversalstudie, Uni Heerlen, EPEPE

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING