Buchcover von Eisenerz
Buchtitel:

Eisenerz

Aufstieg und Fall einer Industriestadt

AV Akademikerverlag (13.05.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-40443-2

ISBN-10:
3639404432
EAN:
9783639404432
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
In den letzten Jahrzehnten hat die einstige Vorzeigeindustriestadt nicht nur an Einfluss, sondern auch an Arbeitsplätzen und EinwohnerInnen starke Verluste erlitten. In diesem Buch sollen die Ursachen für den Aufstieg und den heute zu bemerkenden Fall analysiert werden. In vergangener Zeit waren mehrere Generationen sowohl mit dem Aufschwung als auch mit dem sich nun wieder stetig härter gestaltenden Umfeld konfrontiert. Die Bewältigungsstrategien dieser radikalen Veränderungen waren von Generation zu Generation unterschiedlich und auch nicht alle versprachen den selben Erfolg. Da jede Generation eine unterschiedliche Ausgangssituation sowohl am wirtschaftlichen wie sozialen Gebiet vorgefunden hat, wurde die Veränderung von der jeweiligen Generation auch unterschiedlich beurteilt. Als Ergebnis kann man sagen, dass nach der Phase des Wiederaufbaus, in der die Stadt von überregionaler Bedeutung war, es nun radikal bergab geht. Die Bevölkerung schrumpft und wird immer älter, die althergebrachten Arbeitsplätze im einzigen Rohstoffe produzierendem Betrieb schwinden, neue sind nicht in Sicht. Projekte und Initiativen können diesen Prozess verlangsamen, keinesfalls jedoch stoppen. Eisenerz wird eine kleine, nette Stadt ohne jegliche Bedeutung in der Industrielandschaft werden.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Christiane Golubits
Seitenanzahl:
168
Veröffentlicht am:
13.05.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Soziologie
Preis:
68,00 €
Stichworte:
Stadtentwicklung, Marienthal, Gemeindesoziologie, Soziographie

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING