Buchcover von Einsatz von Wikis im Wissensmanagement von Unternehmen
Buchtitel:

Einsatz von Wikis im Wissensmanagement von Unternehmen

Einflüsse aktueller Web 2.0-Anwendungen auf das Wissensmanagement im Unternehmen am Bsp. der Implementierung eines Wikis bei der Deutsche Postbank AG

VDM Verlag Dr. Müller (14.08.2011 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-31908-8

ISBN-10:
3639319087
EAN:
9783639319088
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Wissen erfährt in unserer heutigen Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Auch in Unternehmen spielt der Faktor Wissen eine zentrale Rolle: Der Umgang mit dieser Ressource ist in den letzten Jahren stark in den Blickpunkt von Unternehmen gerückt und wird häufig als Schlüsselfaktor angesehen, der einen bedeutenden Wettbewerbsfaktor darstellen kann. Dieses Buch konzentriert sich auf die Verbindung von Wikis in Unternehmen und Wissensmanagement. Es beschäftigt sich mit den Einflüssen aktuell verfügbarer Web 2.0-Anwendungen auf das Wissensmanagement im Unternehmen. Um diese Auswirkungen genauer zu beschreiben, wird die produktive Einführung eines Wiki-Piloten bei der Deutsche Postbank AG abgebildet. Dabei werden neben den erreichbaren Vorteilen auch existierende Hemmschwellen und Probleme berücksichtigt. Das Buch richtet sich an alle Interessierten, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen möchten. Durch das integrierte Praxisbeispiel bietet es auch Unternehmen, die das Thema Web 2.0 für sich entdecken, einen hilfreichen Leitfaden mit vielen Anregungen.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Sabine Jüngling
Seitenanzahl:
132
Veröffentlicht am:
14.08.2011
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medien, Kommunikation
Preis:
59,00 €
Stichworte:
Enterprise 2.0, Wiki, Wissensmanagement, Web 2.0, Wissen, Social Software, Fallbeispiel, Postbank, Unternehmen, Corporate Wiki

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING