Buchcover von Einführung und methodischer Aufbau des sportlichen Flintenschießens
Buchtitel:

Einführung und methodischer Aufbau des sportlichen Flintenschießens

- als Ergänzung zum klassischen Schulsport

AV Akademikerverlag (17.06.2016 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-330-50207-9

ISBN-10:
333050207X
EAN:
9783330502079
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Flintenschießen – unbekannt - klingt gefährlich - und wird deshalb häufig abgelehnt. Viele Menschen fürchten sich vor Waffen, weil sie negative Aspekte damit verbinden, wie Krieg, Attentate und Tod. Durch diese fälschlichen Vorurteile wird eine olympische Disziplin seit einigen Jahren nicht mehr an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich angeboten. Die Flinte ist ein Sportgerät, das benötigt wird, um diese Sportart erfolgreich zu meistern; so wie der Speerwerfer seinen Speer braucht, benötigt der Schütze seine Flinte. Aus diesem Grund wird in der vorliegenden Arbeit, welche in einen theoretischen und praktischen Teil gegliedert wurde, das sportliche Flintenschießen näher gebracht und angeregt, es im Unterrichtsfach Bewegung und Sport als Ergänzung zum klassischen Schulsport mit einzubeziehen. Der theoretische Teil, bestehend aus geschichtlicher Entwicklung, Einführung der verschiedene Disziplinen und Erklären der möglichen Flugbahnen am Schießstand, dient zur Einführung in die Materie. Der Großteil der Arbeit bezieht sich auf die praktische Anwendung, in welchem auch rechtliche Aspekte und effektiver methodischer Aufbau für Jugendliche behandelt werden.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Stefanie Wolte
Seitenanzahl:
160
Veröffentlicht am:
17.06.2016
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sport
Preis:
64,90 €
Stichworte:
Randsportart, Schulsport, Sportschießen, Wurfscheibenschießen, Tontaubenschießen, Schießen

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::alipay Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING