Buchcover von Do You See the Nightlights?
Buchtitel:

Do You See the Nightlights?

Eine DOB-Kollektion basierend auf der heilenden Wirkung des Lichts und der Farben

VDM Verlag Dr. Müller (13.03.2008 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8364-7031-5

ISBN-10:
3836470314
EAN:
9783836470315
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Wussten Sie schon, dass Lichtreize und Farbeffekte unser Gefühlsleben, Denk- und Verhaltensweisen maßgeblich beeinflussen, unser Wohlbefinden steuern und uns Halt in einem farblosen und dunklen Alltagsleben geben? In einer Zeit, in der elektronische Kommunikation, Leistungsdruck, Schnelllebigkeit und Stress das Gesellschaftsleben dominieren, tritt das zwischenmenschliche Miteinander immer mehr in den Hintergrund. Zudem führen Unabhängigkeitsstreben, Selbstverwirklichungswünsche und Bindungsängste zu einer immer isolierteren Lebensweise. Vielerorts wird natürliches Licht als eine unserer lebensnotwendigen Energiequellen durch hartes, künstliches Licht substituiert, was von vielen Menschen unbemerkt bleibt, die somit nicht registrieren, dass sie eigentlich einen Großteil ihres Lebens im Dunklen verbringen. Die Autorin Ariane Sowade beschreibt in ihrem Buch die vielfältigen Heilungswirkungen des Lichts und der Farben, ihre Auswirkungen auf menschliches Verhalten und gesellschaftliche Grundwerte. Darauf aufbauend entwickelte sie eine DOB-Kollektion in der sie diese Komponenten mit ihren Designs verschmelzen ließ und somit der jeweiligen Trägerin neue Lebensqualität und Energie als Balance zum grauen Alltag schenkte.
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller
Webseite:
http://www.vdm-verlag.de
von (Autor):
Ariane Sowade
Seitenanzahl:
116
Veröffentlicht am:
13.03.2008
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Innenarchitektur, Design
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Licht, Farben, Mode, Kollektion, DOB, Energie, Heilung, Großstadt, Lebensqualität, Kunst

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING