Buchcover von Die Soziale Mindestsicherung
Buchtitel:

Die Soziale Mindestsicherung

Ein Grundriss - unter besonderer Betrachtung des Kärntner Mindestsicherungsgesetzes

AV Akademikerverlag (10.08.2015 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-85472-5

ISBN-10:
3639854721
EAN:
9783639854725
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Die Mindestsicherung stellt die letzte Instanz des sozialen Sicherungssystems in Österreich dar. Für den Fall, dass sämtliche anderen sozialrechtlichen Netze ausfallen, soll der gesetzliche Anspruch auf Leistungen aus der Sozialen Mindestsicherung ein möglichst selbstbestimmtes Leben und soziale Teilhabe garantieren. Die Einführung der Sozialen Mindestsicherung löste 2007 in Kärnten das noch aus der Mitte des 20. Jh. stammende Sozialhilfegesetz ab und beschritt insofern neue Wege, als die Mindestsicherung keine bloße Fürsorgeleistung sein, sondern die Aktivierung von Empfängern und ihre Reintegration in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft zum Zweck haben sollte. Die vorliegende Arbeit bietet eine fundierte Analyse über die Genese des modernen Sozialstaates und der gegenwärtigen Sozialleistungen. Unter rechtlichen und sozioökonomischen Aspekten wird anschließend die Soziale Mindestsicherung hinsichtlich ihrer Treffgenauigkeit und ihrer Stellung im Gesamtsystem der sozialen Sicherung beleuchtet. Der theoretische Teil wird durch eine Fallstudie abgerundet, in denen Bezieher der Mindestsicherung selbst zu Wort kommen und die Verfasstheit ihrer konkreten Lebenswelt selbst formulieren.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Joachim Katzenberger
Seitenanzahl:
164
Veröffentlicht am:
10.08.2015
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Sozialwissenschaften allgemein
Preis:
51,90 €
Stichworte:
Soziale Mindestsicherung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING