Buchcover von Die "Schule der Person" als Modell inklusiver Schule
Buchtitel:

Die "Schule der Person" als Modell inklusiver Schule

Eine Fallanalyse in Kärnten

AV Akademikerverlag (02.06.2014 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-63383-2

ISBN-10:
3639633830
EAN:
9783639633832
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Schulische Integration hat sich in der österreichischen Bildungslandschaft innerhalb der letzten zwanzig Jahre etabliert und entwickelt sich im Zuge der neueren bildungspolitischen Reformbestrebungen zur Inklusion im Sinne einer Schule für alle. Die bislang eher defizitorientierte Förderung wird durch Förderung, die an den Stärken ansetzt, abgelöst und schließt die Begabungs- und Begabtenförderung mit ein. Die „Schule der Person“ als maßgebliches Konzept zur Unterrichts- und Schulentwicklung bereichert konventionelle schulische Konzepte durch eine Personorientierung. Dem Lernenden wird hierbei nicht nur Individualität zugestanden, sondern auch unverwechselbare Einzigartigkeit, der durch eine förderliche und wertschätzende pädagogische Haltung seitens der Lehrpersonen begegnet wird. Der „Bildungscampus Moosburg“ in Österreich befindet sich aktuell in einer Phase der Neuorientierung und richtet sein pädagogisches Konzept auf das Kind aus. Dieses Schulbeispiel wird exemplarisch daraufhin untersucht, ob sich inklusive, personorientierte Konzepte für Unterrichts- und Schulentwicklung sinnvoll realisieren lassen.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Edith Patscheider
Seitenanzahl:
152
Veröffentlicht am:
02.06.2014
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Pädagogik
Preis:
33,90 €
Stichworte:
Inklusion, Integration, Personalisierung, Begabungsförderung, Begabungsmodelle, „Schule der Person“, „Bildungscampus Moosburg“, Schule, Person, Begabung, Edith, Patschneider, Bildung, Hochbegabung

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING