Buchcover von Die russisch-amerikanischen Beziehungen nach dem 11. September
Buchtitel:

Die russisch-amerikanischen Beziehungen nach dem 11. September

Konkurrenz oder Partnerschaft?

AV Akademikerverlag (06.07.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-43817-8

ISBN-10:
3639438175
EAN:
9783639438178
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die russisch-amerikanischen Beziehungen erleben zur Zeit eine schwierige Phase. Vor 6 Jahren schien es, als würden beide Großmächte eine enge freundschaftliche Partnerschaft eingehen. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 erfuhr das russisch-amerikanische Verhältnis einen dramatischen Wandel. Aus ehemaligen Feinden wurden enge Verbündete. Der Autor analysiert das russisch-amerikanische Verhältnis vor und nach dem 11. September, um konkrete Folgen des Wandels zu identifizieren und die Zukunft der Beziehung zu bewerten. Untersucht wird die Zusammenarbeit der USA und Russlands in den GUS-Staaten, im sicherheitspolitischen Bereich, u.a. während des Afghanistan-Kriegs, sowie im energiepolitischen Bereich. Dabei arbeitet der Autor gemeinsame Interessen und Streitpunkte Moskaus und Washingtons heraus und bewertet diese hinsichtlich ihrer Folgen für die Partnerschaft beider Länder. Am Ende skizziert Galperin die Perspektiven der Zusammenarbeit auch im Hinblick auf den schwelenden Iran-Konflikt.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Juri Galperin
Seitenanzahl:
100
Veröffentlicht am:
06.07.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Politikwissenschaft
Preis:
49,00 €
Stichworte:
USA, Tschetschenien, Beziehungen, Russland, GUS, 11. September, Putin, Terroranschläge, russische, Amerikanische

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal CryptoWallet Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING