Buchcover von Die Mutterschaftsrichtlinien als Früherkennungsprogramm
Buchtitel:

Die Mutterschaftsrichtlinien als Früherkennungsprogramm

Eine evidenzbasierte Bewertung

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (19.12.2014 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-8381-3966-1

ISBN-10:
3838139666
EAN:
9783838139661
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
In Deutschland wird die Schwangerschaftsvorsorge für gesetzlich krankenversicherte Frauen durch die Mutterschaftsrichtlinien geregelt. Früherkennungsuntersuchungen bilden den Schwerpunkt dieses Schwangerenvorsorgeprogramms. Da sich Untersuchungen an gesunde Personen richten, werden international besondere Anforderungen an sie gestellt. Zielsetzung dieser Arbeit ist es, die Eignung der insgesamt 19 von den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehenen Verfahren als Früherkennungsuntersuchung zu überprüfen. Dazu wird basierend auf systematischen Literaturrecherchen eine strukturierte Evaluation und Bewertung der Verfahren nach den Methoden der evidenzbasierten Medizin vorgenommen, die sich auf drei Unterfragen konzentriert: Weisen die Untersuchungsverfahren eine wissenschaftlich belegte ausreichende Treffsicherheit auf? Bringt die frühzeitige Entdeckung und Behandlung der Erkrankung den schwangeren Frauen oder ihren Kindern Vorteile gegenüber einer Behandlung der Erkrankung, die erst beim Vorliegen von Symptomen einsetzt? Sind die Untersuchungen risiko- bzw. nebenwirkungsarm?
Verlag:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
Webseite:
https://www.svh-verlag.de
von (Autor):
Silke Neusser
Seitenanzahl:
660
Veröffentlicht am:
19.12.2014
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medizin
Preis:
129,90 €
Stichworte:
Screening, Schwangerschaft, Früherkennungsuntersuchungen, Mutterschaftsrichtlinien, Evidenzbasierte Bewertung, Systematischer Review

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING