Buchcover von Die Konstruktion des Krieges
Buchtitel:

Die Konstruktion des Krieges

Eine Gegenüberstellung verschiedener Nachrichtensendungen

AV Akademikerverlag (17.04.2012 )

Books loader

Omni badge gutscheinfähig
ISBN-13:

978-3-639-39969-1

ISBN-10:
3639399692
EAN:
9783639399691
Buchsprache:
Deutsch
Klappentext:
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wie kein anderer Krieg zuvor erhielt der Irak Krieg im Jahr 2003 eine so ak­tu­el­le und vor allem mediale Präsenz. Sicherlich, weil früher die Mittel fehlten, das Kriegsgeschehen 'Live' zu übermitteln. Aber garantiert eine mediale Ü­ber­tra­gung des Krieges in Echtzeit tatsächlich die Darstellung der Ereignisse des Krie­ges oder verursacht die Transportation der Geschehnisse nur eine be­stim­mte Perspektive auf einen Krieg? Mit Hilfe von der Theorie von Niklas Luh­mann, dass Massenmedien niemals Realität wiedergeben, sondern nur kon­stru­ieren können, untersucht dieses Buch, inwieweit es möglich ist, von einer Kon­struktion des Krieges zu sprechen oder nicht. Und wo könnte man besser nach Realität suchen, als in Nachrichtensendungen, die den Anspruch darauf er­heben, Fakten zu übermitteln und die Welt zu präsentieren, wie sie ta­ges­ak­tu­ell und wirklich ist. Die Analyse der Nachrichtensendungen soll nur einen Aus­schnitt dessen zeigen, wie leicht es ist, Realitäten zu konstruieren.
Verlag:
AV Akademikerverlag
Webseite:
http://www.akademikerverlag.de/
von (Autor):
Nicole Knuppertz
Seitenanzahl:
124
Veröffentlicht am:
17.04.2012
Lagerbestand:
Lieferbar
Kategorie:
Medien, Kommunikation
Preis:
49,00 €
Stichworte:
Fernsehen, Irak, Luhmann, Konstruktion, Irak-Krieg, Realität, Gegenüberstellung, Konstruktivismustheorie, Hickethier

Books loader

Newsletter

Adyen::amex Adyen::mc Adyen::visa Adyen::cup Adyen::unionpay Paypal Überweisung

  0 Produkte im Warenkorb
Warenkorb bearbeiten
Loading frontend
LOADING